Präzise Applikationskarten

effiziente Ausbringung - maximaler Ertrag

Warum Applikationskarten zur Maisaussaat?

Immer mehr Auflagen (Düngung und Stromstoffbilanz) sorgen für mehr Aufwand und kosten immer mehr Geld! Durch die Düngeverordnung aber auch die sich verändernden Wetterverhältnisse sind Erträge und Qualität immer stärker in Gefahr. Und dazu kommt noch der Umstand, dass das Saatgut ständig teurer wird und die Pachtflächen knapp sind. Was also tun?

Umschiffen Sie diese Klippen auf Ihrem Erfolgskurs
- mit unseren TFS Aussaatkarten für Mais!

Um die perfekte Aussaatmenge zu berechnen helfen dem digitalen Landwirt heute präzise Saatkarten, sogenannte Applikationskarten.

Denn wer sich hohe Erträge sichern will, muss die Stärke der Aussaat an die jeweiligen Bodenverhältnisse anpassen. Das heißt auf "Basis von Ertragszonen" säen Sie die richtige Menge an den richtigen Stellen - ohne Saatgut zu vergeuden!

Und das sorgt final nicht nur für höhere Ernteerträge und bessere Qualität, sondern spart Ihnen final auch noch bares Geld. Denn Ihre Aussaat erfolgt nach einem exakten Plan und somit bringen Sie auch nicht zu viel an den falschen Stellen aus.

01 //

Ertrag steigern

höhere und qualitativ bessere Erträge (+10% Mehrertrag möglich)

02 //

Geld sparen

optimierte Aussaat bedeutet weniger Kosten für Betriebsmittel 

03 //

bessere Abreife

angepasste Aussaatstärke gleicht Unterschiede aus und sorgt für gleichmäßigere Abreife

*** Aussaatkarten Mais bitte bis 15.03.2021 erstellen! ***

Nur so können wir Sie noch optimal bei der Auswahl Ihres Maissaatgutes beraten!

01 // Satelliten liefern die Basis
Unterschiede in Bodeneigenschaft, Wasserversorgung und Nutzung beeinflussen die Fruchtbarkeit und führen zu unterschiedlichen Ertragszonen innerhalb eines Schlags.

02 // Managementzonenkarte
Satellitenbilder der letzten Jahre und Schlaginformationen (z.B. Fruchtfolgen, Schlagteilungen,...) werden von unseren FarmXperten zu einer Zonenkarte verrechnet.

03 // Applikationskarte Maisaussaat
Auf Basis dieser Managementzonenkarte, Ihrer gewählten Maissorte und der øKörneranzahl können Sie mit 1-Klick die Applikationskarte generieren.

04 // Import auf die Sähmaschine
Kaum ist die Applikationskarte fertig, können Sie diese auf Ihr Terminal laden.

Optimierte Aussaatstärken heißt Erträge und deren Qualität steigern!

So schöpfen auch Sie zukünftig das komplette Potential Ihrer Bestände aus!

Teilflächenspezifische Aussaat rechnet sich

Sparen Sie zwischen 100 - 350 Euro/ha bei nur 12 Euro Kosten/ha für die Karte

Je nach Bodenqualität und Ertragseffekt sparen Sie als Landwirt zwischen 100 - 350 Euro pro ha.

Erfahrungsgemäß benötigen Sie auf Basis der Applikationskarten weniger Saatgut (ca. 5-10%) und sparen auch hier 8-22 Euro pro ha. Alleine die Einsparung über das Saatgut refinanziert in der Regel die Kosten für die Applikationskarte.

Zudem wird der Mais trockenheitstoleranter, standfester und die Ertragsdichte steigt - was noch einmal 5% mehr Ertrag bringt.

Der Gesamteffekt in Euro:

  • Ertragsniveau "niedrig" =  110 €/ha = bei 10 ha 1.100 Euro
  • Ertragsniveau "hoch" = 390 €/ha = bei 100 ha = 39.000 Euro

Das bedeutet mindestens 7% bis zu 15 % mehr Rohertrag pro ha.

Zusätzlich wird durch die 5-10% mehr Ertrag die Düngebilanz durch mehr Entzug entlastet. Wird der Mehrertrag nicht gebraucht, können Sie auf den freiwerdenden Flächen Verkaufsfrüchte anbauen. So wird die Stromstoffbilanz bei Biogas und Veredlungsbetrieben stark entlastet.

Nur Mais? Nein - da geht mehr...

Einfach alles planen!
Mit der freien Anwendungsplanung

Planen Sie selbständig mit nur wenigen Klicks Ihre ganz individuelle Applikationskarte!

Wenn Sie sich für eine Biomassekarte oder eine Applikationskarte für die Maisaussaat bei FarmXpert entschieden haben, können Sie die "freie Anwendungsplanung" "on top" dazu buchen!

Damit und mit Ihren schlagspezifischen Erfahrungen können Sie das Programm für sämtliche teilspezifischen Anwendungen nutzen. Ob Aussaat (kein Mais), Düngung oder Pflanzenschutz!

Angebot anfordern

Bitte addieren Sie 4 und 4.

Beratung und Verkauf rund um Maissaat

Können wir! Machen wir!

Mit unserer langjährigen Erfahrung aus dem Agrarhandel beraten wir Sie auf Wunsch zusätzlich bezüglich der optimalen Maissorte, dem perfekten Zeitpunkt sowie der idealen Düngerwahl.

  • über 40 Jahre Erfahrung
  • über 20 erprobte Eigenmarken
  • 1 ha Testfläche nur für Mais
  • über 2000 zufriedene Kunden
farmXpert Footer Image

Copyright 2021. FarmXpert ist eine Marke der Metz Agrar Center GmbH

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.